WAS IST WISSENSDURST?

Wieder wissensdurstig?

Dann auf zu Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente am Sonntag, 6. Oktober 2019, am gesamten Areal der WKO Steiermark in Graz

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Ein herzliches Willkommen beim zweiten Fest für Bildung und Talente: Wissensdurst!

Wir haben für Sie ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm bestehend aus Workshops, Schnuppervorlesungen und spannenden Vorträgen zusammengestellt. Es gibt Einblick in die Vielfalt der Bildungseinrichtungen der WKO Steiermark und macht den gesamten Bildungscampus mit seinen unterschiedlichen Thematiken und Facetten für Sie erlebbar.

Zusätzlich zu den angeführten Angeboten finden Sie am gesamten Gelände der WKO Steiermark in Graz Mitmachstationen, Aktionen und Aktivitätsprogramme für Jung und Alt.

001_small

Was erwartet Sie bei Wissensdurst?

Einen Höhepunkt des Festes bildet das Programm im Europasaal:

Worauf kommt es eigentlich beim Teamwork in luftiger Höhe an und wie geht man über den Wolken mit Veränderungen um? Diese und weitere Fragen beantwortet Philip Keil, einst Deutschlands jüngster Berufspilot, Autor des Sachbuchs „DU bist der Pilot“ und Management-Trainer, in seiner Keynote.

Neben ihm steht auch der international renommierte Hirnforscher und Bestsellerautor Manfred Spitzer als Speaker auf der Bühne. In einem spannenden Vortrag berichtet er über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur „Smartphone Epidemie“.

Der freie Journalist und Autor des Buches „Darknet: Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert.” aus Berlin, Stefan Mey, betrachtet die unterschiedlichen Gesichter des Darknets und erklärt, was es über die digitale Unterwelt zu wissen gibt.

Die Gedächtnisweltmeisterin Luise Maria Sommer verrät bei „Wissensdurst“ in 2 exklusiven Workshops, wie man ganz einfach sein Gedächtnis trainieren kann.

Und Bäckermeister und Unternehmer Martin Auer erzählt in einem exklusiven Impulsvortrag, wie man mehr „Freitagnachmittag in den Montagvormittag“ bringen kann.

Ein Fest für die ganze Familie

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Nehmen Sie sich zwischendurch Zeit, um die kulinarischen Köstlichkeiten der Foodtrucks im Food Corner und die Feststimmung, für die Soundportal DJ Maxwell sorgen wird, zu genießen. Lassen Sie aber auch Ihre Kinder ein Fest der Sinne erleben – zum Beispiel beim professionell betreuten Spielmobile oder der Hüpfburg.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen inspirierende, unterhaltsame sowie erlebnisreiche Stunden am Bildungscampus der Wirtschaftskammer Steiermark!

Die wichtigsten Punkte auf einem Blick:

Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente

Wann: Sonntag, 6. Oktober 2019, 10 bis 16 Uhr, Eintritt frei

Wo: Areal von WKO Steiermark, WIFI, FH CAMPUS 02 und Talentcenter, 8010 Graz

Speaker

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer

Hirnforscher und Bestsellerautor

Über „Risiken und Nebenwirkungen der Smartphone-Epidemie“ und ihre Auswirkungen auf uns Menschen.

Philip Keil

Einst Deutschlands jüngster Berufspilot, Sachbuchautor, Management-Trainer

Spricht über Herausforderungen und Erlebnisse seiner Laufbahn als Pilot und verrät, worauf es beim Teamwork über den Wolken und bei der Problemlösung ankommt und welche Tools ein Kapitän kennen sollte.

Dr. Luise Maria Sommer

Früher die „vergessliche Luise“, heute Gedächtnisweltmeisterin und Buchautorin

Verrät in zwei exklusiven Workshops, wie man ganz einfach sein Gedächtnis trainiert.

Martin Auer

Unternehmer, Bäckermeister

Erzählt, wie man mehr Freitagnachmittag in den Montagvormittag bringt.

Stefan Mey

Freier Journalist und Autor des Buches “Darknet: Waffen, Drogen, Whistleblower” aus Berlin.

Betrachtet die unterschiedlichen Gesichter des Darknets. Er erklärt, wie das derzeit bekannteste Darknet funktioniert und was es über die digitale Unterwelt zu wissen gibt.

PROGRAMM

Tanz, Spiel und Action – mit ChaCha

Tanzen, Spiel und Action – so lautet das Motto von ChaCha. Von der Kinderdisco über Spiel-Animation und Seifenblasen-Show bis zum Gehen auf Hochstelzen und dem Modellieren von Luftballons sorgt ChaCha für ein abwechslungsreiches Programm mit Spaß-Garantie.Das Programm im Detail:
  • 10:00/12:30/14:30: Seifenblasen-Show
  • 10:15/12:45/14:45: Kinderdisco/Spiel-Animation
  • 11:15/13:45/15:30: Gehen auf Hochstelzen und Luftballons modellieren

Kfz-Insights

Autoliebhaber aufgepasst: Lernen Sie Ihr Auto einmal von einer ganz anderen Seite kennen! Haben Sie schon eine Airbag-Auslösung live erlebt? Nein? Dann sollten Sie in unsere Kfz-Werkstätte kommen. Und nebenbei noch viel Wissenswertes rund um elektronische Systeme, Sicherheitstechnik im Kraftfahrzeug, E-Mobility und mehr erfahren.Ab 10:00 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Fotobox: für einen persönlichen Wissensdurst-Schnappschuss

Wer möchte nicht gerne einen persönlichen Wissensdurst-Schnappschuss? In der Fotobox am Talentcenter können große und kleine BesucherInnen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gestaltet euch euer Andenken an das Fest für Bildung und Talente – allein, zu zweit oder in kleiner Gruppe. Spaß garantiert!

Schweißtechnik: Ein Schweiß-Simulator lässt bei Wissensdurst Funken sprühen

Sie wollten schon immer einmal einem Schweiß-Simulator beim Schweißen zusehen? Das ist in der Schweißtechnik der WIFI-Werkstätten im "Virtual welding" möglich. Die WIFI-Schweißprofis präsentieren bei Wissensdurst verschiedene Schweiß- und Sonderverfahren. Und auch Sie selbst können einen Schweißversuch wagen. Erleben Sie die "WIFI welding experience"!

Drehen, Fräsen, Bohren – moderne Fertigungsverfahren

Was sind moderne Fertigungsverfahren? Was versteht man unter Arbeitsvorbereitung und wie funktioniert eigentlich eine CNC-Fertigung? Lassen Sie es sich zeigen! Und fertigen Sie Ihre eigene Plakette mit Ihrem Namen zum Mitnehmen!Ab 10:00 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Holz = Holz?

Erfahren Sie Spannendes zum Thema Holz, über die verschiedenen Holzarten, deren Verwendung und unterschiedliche Anforderungen in der Oberflächenbehandlung.Ab 10:30 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Alles Energie

Energie steckt überall. Bei Wissensdurst erleben Sie eine Wärmepumpe in Aktion. Lassen Sie sich die Strom- und Wärmegewinnung mit einer Anlage zeigen. Und erfahren Sie, wie Sie ganz einfach zu Hause Einsparpotenziale erkennen und nutzen können.Ab 10:30 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Kreuzworträtsel – Mitmachstation

Ein Wissenstest mit einem Kreuzworträtsel im Bereich Wirtschafts- und Rechnungswesen. Für Kinder ab 12 Jahren und natürlich auch für alle Erwachsenen.

Wie werde ich FirmenchefIn?

Wie wird man eigentlich Firmenchef oder -chefin? Stellen Sie Ihr Wissen unter Beweis und machen Sie mit beim Digitalquiz!

Spielwiese maschinelles Lernen

Die Themen „Künstliche Intelligenz“ bzw. „Maschinelles Lernen“ werden im Kontext der Digitalisierung als Allheilmittel für die Herausforderungen unserer Gesellschaft verkauft. Was steckt wirklich dahinter und wie funktionieren solche Modelle? Neben grundlegenden Informationen werden an diesem Stand auch Anwendungen aus dem Bereich der Video- und Bildbearbeitung präsentiert.

Origami-Falten

Sie und/oder Ihre Kinder sind geschickt mit Ihren Händen? Dann probieren Sie sich im Origamifalten und fertigen Sie unter Anleitung Ihr persönliches Origami-Werk zum Mitnehmen.

Motorik-Stationen

Heißer Draht, Drahtbiegen, Roboter, Feinmotorik, Reaktionsgeschwindigkeit: Wie wenige Berührungen schaffst du beim Heißen Draht? Wie weit kommst du beim Drahtbiegen in 5 Minuten? Teste es an den sechs Motorik-Stationen aus – am besten mit deinen FreundInnen!

Boulderwand und Koordinationsparcours

Erklimme mit Ausdauer, Geduld und Geschicklichkeit die Boulderwand und beweise deine Koordinationsfähigkeiten beim Koordinationsparcours!

Speed Cup

Stelle deine Schnelligkeit unter Beweis!

Spielmobile – ein Erlebnis für die Sinne

Auch für die Kleinsten gibt es beim Spielmobile „Völlig von Sinnen – ein Wahn-Sinns-Abenteuer“ viel zu entdecken. An verschiedenen Stationen können die Sinne getestet werden: von Sehen über Hören, Riechen und Schmecken bis Tasten. Und auch der „Unsinn“ kommt bei Rollenrutsche, Kinderbaustelle und Riesenbrettspielen nicht zu kurz.

Hüpfburg

Für noch mehr Abwechslung bei Wissensdurst sorgt die Hüpfburg. Sie bietet ganztägig viel Platz zum Toben und Spielen.

Food Corner

Auch für das leibliche Wohl ist bei Wissensdurst gesorgt. Verschiedene Foodtrucks, wie Bellys Würstelstand, Mamas Tacos, Maronessa, ein Stand mit steirischen Schmankerl sowie Getränken und vieles mehr bieten im Food Corner sowie am FH CAMPUS 02 kulinarische Abwechslung.

Bühne – Feststimmung bei Wissensdurst mit DJ Maxwell

Für die richtige Feststimmung und den richtigen Sound sorgt Soundportal DJ Maxwell bei Wissensdurst. Gute Stimmung garantiert!

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer – die Smartphone Epidemie

Kurzsichtigkeit, Angst, Depression, Demenz, Geschlechtskrankheiten durch Gelegenheitssex – das sind nur einiger der Smartphone-Probleme. Der renommierte Hirnforscher und Bestsellerautor Manfred Spitzer erzählt von den „Risiken und Nebenwirkungen der Smartphone-Epidemie“.Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Schnupper-Workshop Programmieren

Wenn Sie oder Ihre Kinder neugierig darauf sind, wie man programmiert oder Robotern etwas beibringt, dann kommen Sie zu uns! In diesem Kurzworkshop erfahren Sie es in nur 45 Minuten. Formlose Anmeldung mit Altersangabe des Kindes erbeten unter office@talentcenter.at.

Insider-Tipps und Tricks für iPhone und iPad bei Wissensdurst

Jeder kann mit seinem iPhone und iPad sicher gut und erfolgreich umgehen. Und dennoch gibt es viele kleine Tipps und Tricks, die das Arbeiten mit den Apps auf dem iPhone und iPad noch effizienter und gewinnbringender machen. In diesem kurzen Workshop bekommen Sie einen ersten Einblick in zahlreiche Insider-Funktionen.

Tres hombres – von der kreativen Geschäftsidee zur Umsetzung

Seit über 9 Jahren transportiert der Segelfrachter „Tres Hombres“ Produkte wie Rum, Kaffee und Kakao von der Karibik nach Europa. Und das vollkommen emissionsfrei und nur mit der Kraft des Windes. In diesem Workshop erfahren Sie alles rund um das Thema Fairtransport. Kleine Rumverkostung inklusive!

Roboterlabor: Wie funktionieren Industrieroboter, schnelle Objektvermessung und Messprozesse?

Welche Aufgaben haben Industrieroboter? Wie vermisst man Objekte in wenigen Sekunden? Warum werden Messprozesse immer häufiger automatisiert? Entdecken Sie mit unseren FH CAMPUS 02-ExpertInnen die geheime Welt der Roboter und tauchen Sie ein in unser Elektroniklabor!

ManagemANT – das LIVE-Experiment

Wie organisieren sich Ameisen? Folgen Ameisen einem Algorithmus? Und wie passt das mit modernem Management zusammen? Die Antworten gibt es in zwei spannenden LIVE-Experimenten unter Einbezug der Teilnehmenden bei Wissensdurst.

Hello World zu Skynet

Die Schnupper-Lehrveranstaltung präsentiert ausgewählte technische Inhalte der IWI Studiengänge am FH CAMPUS 02. Im ersten Teil stehen die Inhalte aus den Bachelorstudiengängen im Zentrum:  Was ist Programmieren? Wie schreibe ich mein erstes Programm und wie strukturiere ich größere Programme? Der zweite Teil stellt Inhalte aus der Master-Lehrveranstaltung Big Data vor: Was versteht man unter "Data Science" und "Machine Learning"? Wie funktionieren Neuronale Netze und wie wendet man sie an?

Brandschutzshow – wie man in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf behält

Was macht man eigentlich, wenn’s zu Hause brennt? Die Profis des Brandschutzforums zeigen bei einem „brandheißen“ Show Act, wie man sich in Brandsituationen richtig verhält und Fehler vermeidet.

Dr. Luise Maria Sommer – Workshop: „Merken statt googeln“

„Merken statt googeln": In zwei interaktiven Workshops lernen die TeilnehmerInnen von Dr. Luise Maria Sommer, die „kreative Macht der Bilder" kennen und ihrem Gedächtnis zu vertrauen, anstatt sich immer mehr mit Terminplanern oder elektronischen Gehirnen abzugeben. Freuen Sie sich auf spannende Aha-Erlebnisse!Für die Workshops um 11:15 Uhr am WIFI sowie um 13:30 Uhr am FH CAMPUS 02 (Raum: CZ 110, Hauptgebäude, 1. Stock) ist das Platzangebot beschränkt. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Perfekte Fotos mit iPhone und iPad

Jeder von Ihnen macht mit seinem iPhone und iPad zahlreiche Bilder. Wie Sie noch bessere Fotos erstellen können und diese schnell und einfach ordnen, zeigen wir Ihnen in diesem kurzen Workshop. Erhalten Sie einen ersten Einblick in die Foto-App und freuen Sie sich auf viele Tipps und Tricks.

Brainkinetik® – Training fürs Gehirn

Mehr Kreativität, bessere Konzentrationsfähigkeit und weniger Blackouts – das ermöglicht Brainkinetik®. Erfahren Sie, wie Sie mit speziellen Bewegungs- und Augenübungen das Gehirn leistungsfähiger machen. Probieren Sie’s selbst!

Lasercutter-Workshop

Aus einer Zeichnung entsteht ein Produkt, davon haben Menschen früher nur träumen können. In diesem Workshop erfahren die TeilnehmerInnen, wie das mit dem Lasercutter genau funktioniert. Und am Ende bekommen alle aus ihrer selbst angefertigten Handzeichnung einen ganz persönlichen Schlüsselanhänger!

Die mit den vielen Klicks – Influencer Marketing

Nein, es geht nicht um die berüchtigte Virusgrippe Influenza. Influencer kommt aus dem Englischen und bedeutet: jemanden beeinflussen. Kinder und Jugendliche (und natürlich auch Erwachsene) folgen ihnen in sozialen Netzwerken. Sie himmeln ihre Idole an und eifern ihnen nach. Aber was hat es eigentlich mit diesem Hype auf sich? Warum setzen viele Firmen Influencer im Marketing ein? Welche Herausforderungen bestehen v. a. für Kinder und Jugendliche? Das und noch mehr erfahren Sie in diesem Workshop.

FH CAMPUS 02 F&E Award

Tauchen Sie ein in die Forschungs- und Entwicklungswelt der FH CAMPUS 02. Seien Sie dabei, wenn die besten Projekte, die in Zusammenarbeit mit der heimischen Wirtschaft in den letzten Jahren umgesetzt wurden, prämiert werden.

Grillseminar – jetzt wird’s heiß

Grillen bedeutet Leidenschaft, die Liebe zum Genießen und frische Zutaten. Fleischermeister Josef Moßhammer heizt im Grillseminar ordentlich ein. Erfahren Sie alles, was man rund um das Grillen wissen muss. Verkostung inklusive!

Wine and food pairing: Sin(n)fonie des Geschmacks

Weißwein zu Fisch und weißem Fleisch, Rotwein zu dunklem Fleisch – welcher Wein passt zu welchem Gericht? Diese allgemein gültigen Regeln waren gestern. Heute passt zusammen, was uns persönlich schmeckt. Und doch gibt es einige Anhaltspunkte, warum Speisen und Getränke harmonieren oder nicht. Lernen Sie wesentliche Grundregeln kennen und probieren Sie selbst den Unterschied!

Innovationsmanagement – damit aus Ideen Erfolge werden

Manche Geistesblitze ereilen jemanden in der Hängematte – Glück gehabt! Damit jedoch ein wirtschaftlicher Erfolg kein Glücksspiel ist, gibt es im Innovationsmanagement viele Wege und Methoden. In diesem Vortrag wird gezeigt, wie man systematisch Potenziale erkennen kann und diese erfolgreich umsetzt.

Martin Auer – Impulsvortrag: „Wie bringen wir mehr Freitagnachmittag in den Montagvormittag“

Wie bringt wir mehr Freitagnachmittag in den Montagvormittag? Das erzählt Martin Auer in seinem Impulsvortrag bei Wissensdurst.Für den Impulsvortrag ist das Platzangebot beschränkt. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Stefan Mey – Darknet: Die vielen Gesichter der digitalen Unterwelt

Im Darknet verorten die einen die Utopien, die das Internet einst versprach. Andere sehen dort alles Schlechte im Menschen verwirklicht. Tatsächlich gibt es beide Seiten. Stefan Mey betrachtet in seiner Keynote die unterschiedlichen Gesichter des Darknets und erklärt, wie das derzeit bekannteste Darknet funktioniert und was es über die digitale Unterwelt zu wissen gibt.Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

3D-Druck – von der Idee zum Produkt

Ein „spannender“ Vortrag zum Thema „Spannung in 3D“ erwartet die TeilnehmerInnen in der Studienrichtung Automatisierungstechnik an der FH CAMPUS 02. Aber was bedeutet eigentlich 3D? Unser Experte erklärt bei Wissensdurst, wie 3D-Drucker funktionieren und wo sie zum Einsatz kommen.

Marketing & Sales – mehr als nur eine berufliche Disziplin: Selbstmarketing im Bewerbungsprozess

Tue Gutes und zeige es auch: Aber warum fällt es uns oft schwer, uns selbst gut zu vermarkten? Selbstdarstellung hat eine eher negative Konnotation und vielen fällt es leichter, andere Menschen oder aber Produkte ins rechte Licht zu rücken. Dabei ist es gerade im Bewerbungsprozess wichtig, seine eigenen Stärken zu kennen und glaubwürdig aufzeigen zu können. Die Marke "Ich" und wie man diese als Vorteil bei Bewerbungen nutzt, wird Thema dieses Vortrags sein.

Unternehmenserwerb und Bilanzierung: Was sind/Was ist der FIRMEN WERT?

Wie ermittelt man den Wert einer Firma? Anhand der Verkaufserlöse? Der Umsätze? Oder gar nach dem KundInnenstock? Welche Rolle spielen die angeführten Faktoren? Und sind hierbei nicht auch Image, Vertrauen der KundInnen und Marktanteile heranzuziehen? Das wird in diesem Vortrag erörtert.

Philip Keil – Crash oder Punktlandung? Sicher entscheiden in turbulenten Zeiten.

Das Training von Piloten besteht nur zu 10 % aus dem Fliegen. Die restlichen 90 % zielen auf Management Skills ab. Doch worauf kommt es eigentlich beim Teamwork in luftiger Höhe an? Wie geht man über den Wolken mit Veränderungen um? Und was braucht es für den gemeinsamen Erfolg? Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Perspektivenwechsel mit Philip Keil!Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Höhenarbeiten – so arbeitet man in luftiger Höhe

Sehen Sie den Spezialisten der Höhenarbeit bei ihrer Vorführung zu, erfahren Sie mehr über ihre Arbeit am Seil und machen Sie unter fachkundiger Anleitung selber mit!

Insider-Tipps und Tricks für iPhone und iPad bei Wissensdurst

Jeder kann mit seinem iPhone und iPad sicher gut und erfolgreich umgehen. Und dennoch gibt es viele kleine Tipps und Tricks, die das Arbeiten mit den Apps auf dem iPhone und iPad noch effizienter und gewinnbringender machen. In diesem kurzen Workshop bekommen Sie einen ersten Einblick in zahlreiche Insider-Funktionen.

Tres hombres – von der kreativen Geschäftsidee zur Umsetzung

Seit über 9 Jahren transportiert der Segelfrachter „Tres Hombres“ Produkte wie Rum, Kaffee und Kakao von der Karibik nach Europa. Und das vollkommen emissionsfrei und nur mit der Kraft des Windes. In diesem Workshop erfahren Sie alles rund um das Thema Fairtransport. Kleine Rumverkostung inklusive!

ManagemANT – das LIVE-Experiment

Wie organisieren sich Ameisen? Folgen Ameisen einem Algorithmus? Und wie passt das mit modernem Management zusammen? Die Antworten gibt es in zwei spannenden LIVE-Experimenten unter Einbezug der Teilnehmenden bei Wissensdurst.

Dr. Luise Maria Sommer – Workshop: „Merken statt googeln“

„Merken statt googeln": In zwei interaktiven Workshops lernen die TeilnehmerInnen von Dr. Luise Maria Sommer, die „kreative Macht der Bilder" kennen und ihrem Gedächtnis zu vertrauen, anstatt sich immer mehr mit Terminplanern oder elektronischen Gehirnen abzugeben. Freuen Sie sich auf spannende Aha-Erlebnisse!Für die Workshops um 11:15 Uhr am WIFI sowie um 13:30 Uhr am FH CAMPUS 02 (Raum: CZ 110, Hauptgebäude, 1. Stock) ist das Platzangebot beschränkt. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Perfekte Fotos mit iPhone und iPad

Jeder von Ihnen macht mit seinem iPhone und iPad zahlreiche Bilder. Wie Sie noch bessere Fotos erstellen können und diese schnell und einfach ordnen, zeigen wir Ihnen in diesem kurzen Workshop. Erhalten Sie einen ersten Einblick in die Foto-App und freuen Sie sich auf viele Tipps und Tricks.

Brainkinetik® – Training fürs Gehirn

Mehr Kreativität, bessere Konzentrationsfähigkeit und weniger Blackouts – das ermöglicht Brainkinetik®. Erfahren Sie, wie Sie mit speziellen Bewegungs- und Augenübungen das Gehirn leistungsfähiger machen. Probieren Sie’s selbst!

Grillseminar – jetzt wird’s heiß

Grillen bedeutet Leidenschaft, die Liebe zum Genießen und frische Zutaten. Fleischermeister Josef Moßhammer heizt im Grillseminar ordentlich ein. Erfahren Sie alles, was man rund um das Grillen wissen muss. Verkostung inklusive!

Wine and food pairing: Sin(n)fonie des Geschmacks

Weißwein zu Fisch und weißem Fleisch, Rotwein zu dunklem Fleisch – welcher Wein passt zu welchem Gericht? Diese allgemein gültigen Regeln waren gestern. Heute passt zusammen, was uns persönlich schmeckt. Und doch gibt es einige Anhaltspunkte, warum Speisen und Getränke harmonieren oder nicht. Lernen Sie wesentliche Grundregeln kennen und probieren Sie selbst den Unterschied!

Kfz-Insights

Autoliebhaber aufgepasst: Lernen Sie Ihr Auto einmal von einer ganz anderen Seite kennen! Haben Sie schon eine Airbag-Auslösung live erlebt? Nein? Dann sollten Sie in unsere Kfz-Werkstätte kommen. Und nebenbei noch viel Wissenswertes rund um elektronische Systeme, Sicherheitstechnik im Kraftfahrzeug, E-Mobility und mehr erfahren.Ab 10:00 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Schweißtechnik: Ein Schweiß-Simulator lässt bei Wissensdurst Funken sprühen

Sie wollten schon immer einmal einem Schweiß-Simulator beim Schweißen zusehen? Das ist in der Schweißtechnik der WIFI-Werkstätten im "Virtual welding" möglich. Die WIFI-Schweißprofis präsentieren bei Wissensdurst verschiedene Schweiß- und Sonderverfahren. Und auch Sie selbst können einen Schweißversuch wagen. Erleben Sie die "WIFI welding experience"!

Drehen, Fräsen, Bohren – moderne Fertigungsverfahren

Was sind moderne Fertigungsverfahren? Was versteht man unter Arbeitsvorbereitung und wie funktioniert eigentlich eine CNC-Fertigung? Lassen Sie es sich zeigen! Und fertigen Sie Ihre eigene Plakette mit Ihrem Namen zum Mitnehmen!Ab 10:00 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Holz = Holz?

Erfahren Sie Spannendes zum Thema Holz, über die verschiedenen Holzarten, deren Verwendung und unterschiedliche Anforderungen in der Oberflächenbehandlung.Ab 10:30 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Alles Energie

Energie steckt überall. Bei Wissensdurst erleben Sie eine Wärmepumpe in Aktion. Lassen Sie sich die Strom- und Wärmegewinnung mit einer Anlage zeigen. Und erfahren Sie, wie Sie ganz einfach zu Hause Einsparpotenziale erkennen und nutzen können.Ab 10:30 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Kreuzworträtsel – Mitmachstation

Ein Wissenstest mit einem Kreuzworträtsel im Bereich Wirtschafts- und Rechnungswesen. Für Kinder ab 12 Jahren und natürlich auch für alle Erwachsenen.

Wie werde ich FirmenchefIn?

Wie wird man eigentlich Firmenchef oder -chefin? Stellen Sie Ihr Wissen unter Beweis und machen Sie mit beim Digitalquiz!

Spielwiese maschinelles Lernen

Die Themen „Künstliche Intelligenz“ bzw. „Maschinelles Lernen“ werden im Kontext der Digitalisierung als Allheilmittel für die Herausforderungen unserer Gesellschaft verkauft. Was steckt wirklich dahinter und wie funktionieren solche Modelle? Neben grundlegenden Informationen werden an diesem Stand auch Anwendungen aus dem Bereich der Video- und Bildbearbeitung präsentiert.

Roboterlabor: Wie funktionieren Industrieroboter, schnelle Objektvermessung und Messprozesse?

Welche Aufgaben haben Industrieroboter? Wie vermisst man Objekte in wenigen Sekunden? Warum werden Messprozesse immer häufiger automatisiert? Entdecken Sie mit unseren FH CAMPUS 02-ExpertInnen die geheime Welt der Roboter und tauchen Sie ein in unser Elektroniklabor!

Hello World zu Skynet

Die Schnupper-Lehrveranstaltung präsentiert ausgewählte technische Inhalte der IWI Studiengänge am FH CAMPUS 02. Im ersten Teil stehen die Inhalte aus den Bachelorstudiengängen im Zentrum:  Was ist Programmieren? Wie schreibe ich mein erstes Programm und wie strukturiere ich größere Programme? Der zweite Teil stellt Inhalte aus der Master-Lehrveranstaltung Big Data vor: Was versteht man unter "Data Science" und "Machine Learning"? Wie funktionieren Neuronale Netze und wie wendet man sie an?

Dr. Luise Maria Sommer – Workshop: „Merken statt googeln“

„Merken statt googeln": In zwei interaktiven Workshops lernen die TeilnehmerInnen von Dr. Luise Maria Sommer, die „kreative Macht der Bilder" kennen und ihrem Gedächtnis zu vertrauen, anstatt sich immer mehr mit Terminplanern oder elektronischen Gehirnen abzugeben. Freuen Sie sich auf spannende Aha-Erlebnisse!Für die Workshops um 11:15 Uhr am WIFI sowie um 13:30 Uhr am FH CAMPUS 02 (Raum: CZ 110, Hauptgebäude, 1. Stock) ist das Platzangebot beschränkt. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Lasercutter-Workshop

Aus einer Zeichnung entsteht ein Produkt, davon haben Menschen früher nur träumen können. In diesem Workshop erfahren die TeilnehmerInnen, wie das mit dem Lasercutter genau funktioniert. Und am Ende bekommen alle aus ihrer selbst angefertigten Handzeichnung einen ganz persönlichen Schlüsselanhänger!

Die mit den vielen Klicks – Influencer Marketing

Nein, es geht nicht um die berüchtigte Virusgrippe Influenza. Influencer kommt aus dem Englischen und bedeutet: jemanden beeinflussen. Kinder und Jugendliche (und natürlich auch Erwachsene) folgen ihnen in sozialen Netzwerken. Sie himmeln ihre Idole an und eifern ihnen nach. Aber was hat es eigentlich mit diesem Hype auf sich? Warum setzen viele Firmen Influencer im Marketing ein? Welche Herausforderungen bestehen v. a. für Kinder und Jugendliche? Das und noch mehr erfahren Sie in diesem Workshop.

FH CAMPUS 02 F&E Award

Tauchen Sie ein in die Forschungs- und Entwicklungswelt der FH CAMPUS 02. Seien Sie dabei, wenn die besten Projekte, die in Zusammenarbeit mit der heimischen Wirtschaft in den letzten Jahren umgesetzt wurden, prämiert werden.

Innovationsmanagement – damit aus Ideen Erfolge werden

Manche Geistesblitze ereilen jemanden in der Hängematte – Glück gehabt! Damit jedoch ein wirtschaftlicher Erfolg kein Glücksspiel ist, gibt es im Innovationsmanagement viele Wege und Methoden. In diesem Vortrag wird gezeigt, wie man systematisch Potenziale erkennen kann und diese erfolgreich umsetzt.

3D-Druck – von der Idee zum Produkt

Ein „spannender“ Vortrag zum Thema „Spannung in 3D“ erwartet die TeilnehmerInnen in der Studienrichtung Automatisierungstechnik an der FH CAMPUS 02. Aber was bedeutet eigentlich 3D? Unser Experte erklärt bei Wissensdurst, wie 3D-Drucker funktionieren und wo sie zum Einsatz kommen.

Marketing & Sales – mehr als nur eine berufliche Disziplin: Selbstmarketing im Bewerbungsprozess

Tue Gutes und zeige es auch: Aber warum fällt es uns oft schwer, uns selbst gut zu vermarkten? Selbstdarstellung hat eine eher negative Konnotation und vielen fällt es leichter, andere Menschen oder aber Produkte ins rechte Licht zu rücken. Dabei ist es gerade im Bewerbungsprozess wichtig, seine eigenen Stärken zu kennen und glaubwürdig aufzeigen zu können. Die Marke "Ich" und wie man diese als Vorteil bei Bewerbungen nutzt, wird Thema dieses Vortrags sein.

Unternehmenserwerb und Bilanzierung: Was sind/Was ist der FIRMEN WERT?

Wie ermittelt man den Wert einer Firma? Anhand der Verkaufserlöse? Der Umsätze? Oder gar nach dem KundInnenstock? Welche Rolle spielen die angeführten Faktoren? Und sind hierbei nicht auch Image, Vertrauen der KundInnen und Marktanteile heranzuziehen? Das wird in diesem Vortrag erörtert.

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer – die Smartphone Epidemie

Kurzsichtigkeit, Angst, Depression, Demenz, Geschlechtskrankheiten durch Gelegenheitssex – das sind nur einiger der Smartphone-Probleme. Der renommierte Hirnforscher und Bestsellerautor Manfred Spitzer erzählt von den „Risiken und Nebenwirkungen der Smartphone-Epidemie“.Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Martin Auer – Impulsvortrag: „Wie bringen wir mehr Freitagnachmittag in den Montagvormittag“

Wie bringt wir mehr Freitagnachmittag in den Montagvormittag? Das erzählt Martin Auer in seinem Impulsvortrag bei Wissensdurst.Für den Impulsvortrag ist das Platzangebot beschränkt. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Stefan Mey – Darknet: Die vielen Gesichter der digitalen Unterwelt

Im Darknet verorten die einen die Utopien, die das Internet einst versprach. Andere sehen dort alles Schlechte im Menschen verwirklicht. Tatsächlich gibt es beide Seiten. Stefan Mey betrachtet in seiner Keynote die unterschiedlichen Gesichter des Darknets und erklärt, wie das derzeit bekannteste Darknet funktioniert und was es über die digitale Unterwelt zu wissen gibt.Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Philip Keil – Crash oder Punktlandung? Sicher entscheiden in turbulenten Zeiten.

Das Training von Piloten besteht nur zu 10 % aus dem Fliegen. Die restlichen 90 % zielen auf Management Skills ab. Doch worauf kommt es eigentlich beim Teamwork in luftiger Höhe an? Wie geht man über den Wolken mit Veränderungen um? Und was braucht es für den gemeinsamen Erfolg? Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Perspektivenwechsel mit Philip Keil!Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Fotobox: für einen persönlichen Wissensdurst-Schnappschuss

Wer möchte nicht gerne einen persönlichen Wissensdurst-Schnappschuss? In der Fotobox am Talentcenter können große und kleine BesucherInnen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gestaltet euch euer Andenken an das Fest für Bildung und Talente – allein, zu zweit oder in kleiner Gruppe. Spaß garantiert!

Origami-Falten

Sie und/oder Ihre Kinder sind geschickt mit Ihren Händen? Dann probieren Sie sich im Origamifalten und fertigen Sie unter Anleitung Ihr persönliches Origami-Werk zum Mitnehmen.

Motorik-Stationen

Heißer Draht, Drahtbiegen, Roboter, Feinmotorik, Reaktionsgeschwindigkeit: Wie wenige Berührungen schaffst du beim Heißen Draht? Wie weit kommst du beim Drahtbiegen in 5 Minuten? Teste es an den sechs Motorik-Stationen aus – am besten mit deinen FreundInnen!

Boulderwand und Koordinationsparcours

Erklimme mit Ausdauer, Geduld und Geschicklichkeit die Boulderwand und beweise deine Koordinationsfähigkeiten beim Koordinationsparcours!

Speed Cup

Stelle deine Schnelligkeit unter Beweis!

Schnupper-Workshop Programmieren

Wenn Sie oder Ihre Kinder neugierig darauf sind, wie man programmiert oder Robotern etwas beibringt, dann kommen Sie zu uns! In diesem Kurzworkshop erfahren Sie es in nur 45 Minuten. Formlose Anmeldung mit Altersangabe des Kindes erbeten unter office@talentcenter.at.

Tanz, Spiel und Action – mit ChaCha

Tanzen, Spiel und Action – so lautet das Motto von ChaCha. Von der Kinderdisco über Spiel-Animation und Seifenblasen-Show bis zum Gehen auf Hochstelzen und dem Modellieren von Luftballons sorgt ChaCha für ein abwechslungsreiches Programm mit Spaß-Garantie.Das Programm im Detail:
  • 10:00/12:30/14:30: Seifenblasen-Show
  • 10:15/12:45/14:45: Kinderdisco/Spiel-Animation
  • 11:15/13:45/15:30: Gehen auf Hochstelzen und Luftballons modellieren

Spielmobile – ein Erlebnis für die Sinne

Auch für die Kleinsten gibt es beim Spielmobile „Völlig von Sinnen – ein Wahn-Sinns-Abenteuer“ viel zu entdecken. An verschiedenen Stationen können die Sinne getestet werden: von Sehen über Hören, Riechen und Schmecken bis Tasten. Und auch der „Unsinn“ kommt bei Rollenrutsche, Kinderbaustelle und Riesenbrettspielen nicht zu kurz.

Hüpfburg

Für noch mehr Abwechslung bei Wissensdurst sorgt die Hüpfburg. Sie bietet ganztägig viel Platz zum Toben und Spielen.

Food Corner

Auch für das leibliche Wohl ist bei Wissensdurst gesorgt. Verschiedene Foodtrucks, wie Bellys Würstelstand, Mamas Tacos, Maronessa, ein Stand mit steirischen Schmankerl sowie Getränken und vieles mehr bieten im Food Corner sowie am FH CAMPUS 02 kulinarische Abwechslung.

Bühne – Feststimmung bei Wissensdurst mit DJ Maxwell

Für die richtige Feststimmung und den richtigen Sound sorgt Soundportal DJ Maxwell bei Wissensdurst. Gute Stimmung garantiert!

Brandschutzshow – wie man in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf behält

Was macht man eigentlich, wenn’s zu Hause brennt? Die Profis des Brandschutzforums zeigen bei einem „brandheißen“ Show Act, wie man sich in Brandsituationen richtig verhält und Fehler vermeidet.

Höhenarbeiten – so arbeitet man in luftiger Höhe

Sehen Sie den Spezialisten der Höhenarbeit bei ihrer Vorführung zu, erfahren Sie mehr über ihre Arbeit am Seil und machen Sie unter fachkundiger Anleitung selber mit!

Tanz, Spiel und Action – mit ChaCha

Tanzen, Spiel und Action – so lautet das Motto von ChaCha. Von der Kinderdisco über Spiel-Animation und Seifenblasen-Show bis zum Gehen auf Hochstelzen und dem Modellieren von Luftballons sorgt ChaCha für ein abwechslungsreiches Programm mit Spaß-Garantie.Das Programm im Detail:
  • 10:00/12:30/14:30: Seifenblasen-Show
  • 10:15/12:45/14:45: Kinderdisco/Spiel-Animation
  • 11:15/13:45/15:30: Gehen auf Hochstelzen und Luftballons modellieren

Kfz-Insights

Autoliebhaber aufgepasst: Lernen Sie Ihr Auto einmal von einer ganz anderen Seite kennen! Haben Sie schon eine Airbag-Auslösung live erlebt? Nein? Dann sollten Sie in unsere Kfz-Werkstätte kommen. Und nebenbei noch viel Wissenswertes rund um elektronische Systeme, Sicherheitstechnik im Kraftfahrzeug, E-Mobility und mehr erfahren.Ab 10:00 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Fotobox: für einen persönlichen Wissensdurst-Schnappschuss

Wer möchte nicht gerne einen persönlichen Wissensdurst-Schnappschuss? In der Fotobox am Talentcenter können große und kleine BesucherInnen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gestaltet euch euer Andenken an das Fest für Bildung und Talente – allein, zu zweit oder in kleiner Gruppe. Spaß garantiert!

Drehen, Fräsen, Bohren – moderne Fertigungsverfahren

Was sind moderne Fertigungsverfahren? Was versteht man unter Arbeitsvorbereitung und wie funktioniert eigentlich eine CNC-Fertigung? Lassen Sie es sich zeigen! Und fertigen Sie Ihre eigene Plakette mit Ihrem Namen zum Mitnehmen!Ab 10:00 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Holz = Holz?

Erfahren Sie Spannendes zum Thema Holz, über die verschiedenen Holzarten, deren Verwendung und unterschiedliche Anforderungen in der Oberflächenbehandlung.Ab 10:30 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Alles Energie

Energie steckt überall. Bei Wissensdurst erleben Sie eine Wärmepumpe in Aktion. Lassen Sie sich die Strom- und Wärmegewinnung mit einer Anlage zeigen. Und erfahren Sie, wie Sie ganz einfach zu Hause Einsparpotenziale erkennen und nutzen können.Ab 10:30 Uhr finden den ganzen Tag über Präsentationen statt.

Kreuzworträtsel – Mitmachstation

Ein Wissenstest mit einem Kreuzworträtsel im Bereich Wirtschafts- und Rechnungswesen. Für Kinder ab 12 Jahren und natürlich auch für alle Erwachsenen.

Wie werde ich FirmenchefIn?

Wie wird man eigentlich Firmenchef oder -chefin? Stellen Sie Ihr Wissen unter Beweis und machen Sie mit beim Digitalquiz!

Spielwiese maschinelles Lernen

Die Themen „Künstliche Intelligenz“ bzw. „Maschinelles Lernen“ werden im Kontext der Digitalisierung als Allheilmittel für die Herausforderungen unserer Gesellschaft verkauft. Was steckt wirklich dahinter und wie funktionieren solche Modelle? Neben grundlegenden Informationen werden an diesem Stand auch Anwendungen aus dem Bereich der Video- und Bildbearbeitung präsentiert.

Origami-Falten

Sie und/oder Ihre Kinder sind geschickt mit Ihren Händen? Dann probieren Sie sich im Origamifalten und fertigen Sie unter Anleitung Ihr persönliches Origami-Werk zum Mitnehmen.

Motorik-Stationen

Heißer Draht, Drahtbiegen, Roboter, Feinmotorik, Reaktionsgeschwindigkeit: Wie wenige Berührungen schaffst du beim Heißen Draht? Wie weit kommst du beim Drahtbiegen in 5 Minuten? Teste es an den sechs Motorik-Stationen aus – am besten mit deinen FreundInnen!

Boulderwand und Koordinationsparcours

Erklimme mit Ausdauer, Geduld und Geschicklichkeit die Boulderwand und beweise deine Koordinationsfähigkeiten beim Koordinationsparcours!

Speed Cup

Stelle deine Schnelligkeit unter Beweis!

Spielmobile – ein Erlebnis für die Sinne

Auch für die Kleinsten gibt es beim Spielmobile „Völlig von Sinnen – ein Wahn-Sinns-Abenteuer“ viel zu entdecken. An verschiedenen Stationen können die Sinne getestet werden: von Sehen über Hören, Riechen und Schmecken bis Tasten. Und auch der „Unsinn“ kommt bei Rollenrutsche, Kinderbaustelle und Riesenbrettspielen nicht zu kurz.

Hüpfburg

Für noch mehr Abwechslung bei Wissensdurst sorgt die Hüpfburg. Sie bietet ganztägig viel Platz zum Toben und Spielen.

Food Corner

Auch für das leibliche Wohl ist bei Wissensdurst gesorgt. Verschiedene Foodtrucks, wie Bellys Würstelstand, Mamas Tacos, Maronessa, ein Stand mit steirischen Schmankerl sowie Getränken und vieles mehr bieten im Food Corner sowie am FH CAMPUS 02 kulinarische Abwechslung.

Bühne – Feststimmung bei Wissensdurst mit DJ Maxwell

Für die richtige Feststimmung und den richtigen Sound sorgt Soundportal DJ Maxwell bei Wissensdurst. Gute Stimmung garantiert!

Schnupper-Workshop Programmieren

Wenn Sie oder Ihre Kinder neugierig darauf sind, wie man programmiert oder Robotern etwas beibringt, dann kommen Sie zu uns! In diesem Kurzworkshop erfahren Sie es in nur 45 Minuten. Formlose Anmeldung mit Altersangabe des Kindes erbeten unter office@talentcenter.at.

Roboterlabor: Wie funktionieren Industrieroboter, schnelle Objektvermessung und Messprozesse?

Welche Aufgaben haben Industrieroboter? Wie vermisst man Objekte in wenigen Sekunden? Warum werden Messprozesse immer häufiger automatisiert? Entdecken Sie mit unseren FH CAMPUS 02-ExpertInnen die geheime Welt der Roboter und tauchen Sie ein in unser Elektroniklabor!

Hello World zu Skynet

Die Schnupper-Lehrveranstaltung präsentiert ausgewählte technische Inhalte der IWI Studiengänge am FH CAMPUS 02. Im ersten Teil stehen die Inhalte aus den Bachelorstudiengängen im Zentrum:  Was ist Programmieren? Wie schreibe ich mein erstes Programm und wie strukturiere ich größere Programme? Der zweite Teil stellt Inhalte aus der Master-Lehrveranstaltung Big Data vor: Was versteht man unter "Data Science" und "Machine Learning"? Wie funktionieren Neuronale Netze und wie wendet man sie an?

Brandschutzshow – wie man in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf behält

Was macht man eigentlich, wenn’s zu Hause brennt? Die Profis des Brandschutzforums zeigen bei einem „brandheißen“ Show Act, wie man sich in Brandsituationen richtig verhält und Fehler vermeidet.

Lasercutter-Workshop

Aus einer Zeichnung entsteht ein Produkt, davon haben Menschen früher nur träumen können. In diesem Workshop erfahren die TeilnehmerInnen, wie das mit dem Lasercutter genau funktioniert. Und am Ende bekommen alle aus ihrer selbst angefertigten Handzeichnung einen ganz persönlichen Schlüsselanhänger!

Die mit den vielen Klicks – Influencer Marketing

Nein, es geht nicht um die berüchtigte Virusgrippe Influenza. Influencer kommt aus dem Englischen und bedeutet: jemanden beeinflussen. Kinder und Jugendliche (und natürlich auch Erwachsene) folgen ihnen in sozialen Netzwerken. Sie himmeln ihre Idole an und eifern ihnen nach. Aber was hat es eigentlich mit diesem Hype auf sich? Warum setzen viele Firmen Influencer im Marketing ein? Welche Herausforderungen bestehen v. a. für Kinder und Jugendliche? Das und noch mehr erfahren Sie in diesem Workshop.

ANMELDUNG

Für die Vorträge der Speaker im Europasaal Manfred Spitzer, Philip Keil und Stefan Mey bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung über das Anmeldeformular.

Für die Workshops mit Luise Maria Sommer und den Impulsvortrag von Martin Auer ist das Platzangebot beschränkt. Bitte melden Sie sich daher unbedingt über das Anmeldeformular an. Wegen der großen Nachfrage werden unter den Interessierten die Plätze eine Woche vor der Veranstaltung verlost.

Für alle anderen Programmpunkte ist keine Anmeldung notwendig.

Workshop Luise Maria Sommer - Merken statt googeln: 11:15 bis 12:15 (Anmeldung leider nicht mehr möglich)

Workshop Luise Maria Sommer - Merken statt googeln: 13:30 bis 14:30 (Anmeldung leider nicht mehr möglich)

Martin Auer - Wie bringen wir mehr Freitagnachmittag in den Montagvormittag: 13:00 bis 14:00 (Anmeldung leider nicht mehr möglich)

* Pflichtfelder

ALLES IM ÜBERBLICK

FAQ

Diese Veranstaltung findet auch dieses Jahr auf dem gesamten Areal von WIFI, WKO, FH CAMPUS 02 und Talentcenter statt. Das Fest richtet sich an alle Altersklassen. Auf dem Programm stehen unter anderem hochkarätige Speaker wie Manfred Spitzer, Stefan Mey, Luise Maria Sommer und Berufspilot Philip Keil. Für die Unterhaltung der kleinen Gäste sorgen ein Spielmobile und eine Hüpfburg. DJ Maxwell umrahmt das Fest musikalisch. Speisen und Getränke sind bei diversen Foodtrucks erhältlich.
Auf dem gesamten Areal von WKO, WIFI, FH CAMPUS 02 und Talentcenter. Ein Info-Stand befindet sich beim Eingang der Wirtschaftskammer in der Körblergasse im Bereich der Bühne/Food Corner. Die genauen Veranstaltungsorte der Workshops, Schnupperkurse und Vorträge entnehmen Sie den Hinweisen vor Ort.
„Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente“ findet am 6. Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr statt.
Die Teilnahme am Fest und den Veranstaltungen ist kostenlos.
Ja, online unter www.wissensdurst-fest.at zusammen mit einem Lageplan aber auch vor Ort am Info-Stand.

Für die Vorträge der Speaker im Europasaal Manfred Spitzer, Philip Keil und Stefan Mey bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung über das Anmeldeformular www.wissensdurst-fest.at.

Für die Workshops mit Luise Maria Sommer und den Impulsvortrag von Martin Auer ist das Platzangebot beschränkt. Bitte melden Sie sich daher unbedingt über das Anmeldeformular unter www.wissensdurst-fest.at an. Wegen der großen Nachfrage werden unter den Interessierten die Plätze eine Woche vor der Veranstaltung verlost.

Für alle anderen Programmpunkte ist keine Anmeldung notwendig.

Informationen zu den Startterminen der einzelnen Programmpunkte erfahren Sie in der Programmübersicht, vor Ort vom Moderator, am Info-Stand oder von den Wissensdurst-Guides.
Auch für die Unterhaltung der kleinen Gäste ist gesorgt. Sie können sich beim professionell betreuten Spielmobile oder der Hüpfburg austoben. Kinder und Kleinkinder können dort jedoch nicht zur Betreuung während der Veranstaltung abgegeben werden.
Die Workshops und Schnupperkurse finden sowohl in den Räumlichkeiten des WIFI, als auch im Foyer von FH CAMPUS 02 oder Talentcenter statt. Die Vorträge der Speaker werden im Europasaal des WKO-Gebäudes abgehalten. Die Workshops mit Luise Maria Sommer finden am FH CAMPUS 02 sowie am WIFI statt.
Informationen, wo die Workshops am WIFI, FH CAMPUS 02, Talentcenter und in den WIFI-Werkstätten stattfinden, erhalten Sie am Infostand vor Ort. Der Weg zu den Werkstätten und Räumlichkeiten ist vor Ort beschildert.
Für einige der Workshops und Schnupperkurse gibt es über den ganzen Tag verteilt mehrere Termine. Die jeweiligen Beginn- und Endzeiten können Sie der Programmübersicht entnehmen, ebenso die Vortragszeiten der Speaker, die Sie online unter www.wissensdurst-fest.at finden.
Bei Fragen, erhalten die BesucherInnen Informationen am Info-Stand beim Eingang der Wirtschaftskammer in der Körblergasse im Bereich der Bühne/Food Corner. Auskünfte geben auch die Wissensdurst-Guides. Diese sind an einem orangen T-Shirt mit der Aufschrift „Wissensdurst“ erkennbar.
Rund um das WKO-Gelände und WIFI sind Parkplätze geöffnet. Einweiser leiten die BesucherInnen zu den freien Stellplätzen. Einzig die Parkflächen am FH CAMPUS 02 und Talentcenter sind geschlossen.
Während der Veranstaltung fallen keine Parkkosten an.
Eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist mit den Buslinien 63 oder 58 von Graz Hauptbahnhof bis zum Geidorfplatz sowie mit der Linie 39 vom Jakominiplatz bzw. Geidorfplatz möglich.
Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Foodtrucks. Sie bieten ein abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot. Essen und Getränke sind nicht kostenfrei erhältlich. Zu bezahlen sind diese an den jeweiligen Foodtrucks.
Es werden auch fleischlose, vegetarische Alternative angeboten. Auskünfte zu Allergenen-Inhaltstoffen können die jeweiligen Foodtrucks geben.
Am Veranstaltungsort werden Fotos und/oder Videos angefertigt, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können. Mit meiner Teilnahme an der Veranstaltung erteile ich automatisch mein Einverständnis zu einer evtl. Veröffentlichung.
Es darf während der Veranstaltung fotografiert werden. Die Bilder dürfen aber ausschließlich für den privaten Gebrauch – nicht zu Werbezwecken – verwendet werden.

WEITERE FRAGEN?

* Pflichtfelder